Seite empfehlen

NetzStecker

Beratung

Neue Medien – leicht gemacht!


Die Art und Weise, wie Menschen miteinander in Verbindung treten, hat sich in den letzten Jahren massiv geändert: mal schnell eine WhatsApp-Nachricht schicken, posten bei Twitter und Facebook und immer erreichbar sein per Smartphone – das alles ist für viele Menschen aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Man merkt also: Die Teilhabe an Information und Kommunikation ist ein sehr wichtiges gesellschaftliches Gut.

Gefordert wird diese Art der Teilhabe auch von der UN-Behindertenrechtskonvention, zu deren Umsetzung sich die Bundesrepublik Deutschland verpflichtet hat – und somit ist es auch unsere Aufgabe als Lebenshilfe, an der digitalen Barrierefreiheit zu arbeiten.

Da solche tiefgreifenden Entwicklungen nicht nur tolle Möglichkeiten, sondern manchmal auch neue Probleme mit sich bringen, starten wir mit unserem Projekt NetzStecker. Dieses trägt aktiv dazu bei, Teilhabemöglichkeiten für alle zu verbessern: durch ein Beratungsangebot zu Smartphones, Tablets und sozialen Medien, durch die Erstellung von Informationsmaterialien in Leichter Sprache und eine intensive Vernetzungsarbeit aus Münster und dem Umland.

Das Besondere bei der Beratung: Sie ist für alle! Also auch für Eltern, Angehörige und Betreuer oder Lehrer. Also egal ob eine Frage zu einer App, zu Handy-Verträgen, Privatsphäre-Einstellungen oder Infos zu Cybermobbing – sprechen Sie uns an und machen Sie einen Termin mit uns!

Alles Weitere dazu findet man hier!

Kontakt

NetzStecker

Krützkamp, David

 -  Projektkoordination

Windthorststraße 7
48143 Münster
(0251) 53906-23
netzstecker@lebenshilfe-muenster.de

NetzStecker

Benedix, Johannes

 -  Koordination Beratung

Windthorststraße 7
48143 Münster
(0251) 53906-23
netzstecker@lebenshilfe-muenster.de

© 2017 Lebenshilfe Münster e. V. - 48143 Münster, Windthorststraße 7, E-Mail: info@lebenshilfe-muenster.de