FreiZeichen - aktiv inklusiv

Fachstelle Inklusion im Freizeitbereich

Freizeitgenießen, das macht gemeinsam viel mehr Spaß! Die Lebenshilfe Münster möchte eine Ferienlandschaft in Münster mitgestalten, die wohnortnah und offen für alle Kinder ist – mit und ohne Behinderung. Mit Unterstützung der Stadt Münster hat die Lebenshilfe die "Fachstelle Inklusion im Freizeitbereich" eingerichtet: 

In Kooperation mit anderen Einrichtungen und enger Abstimmung mit dem Jugendamt der Stadt Münster werden inklusive Entwicklungen befördert und gestaltet – für grenzenlosen Ferienspaß!

Angebot für Einrichtungen

  • "Wissenswert": Schulungen für Mitarbeiter*innen zu Themen aus dem Bereich Inklusion
  • Beratung und Unterstützung bei Elternkontakten
  • Informationen zu Refinanzierungsbedingungen für die Betreuung von Kindern und Jugendlichen mit Behinderung
  • Akquise und Verwaltung eines Betreuerpools durch die Lebenshilfe


Angebot für Eltern und Interessierte

  • Beratung und Information (z.B. zu Finanzierungsmöglichkeiten)
  • Vermittlung an weitere Anbieter von Ferienangeboten
  • Mitarbeit in Arbeitsgruppen
FreiZeichen
FreiZeichen
 

Haben Sie Fragen, Anregungen oder Ideen?

Suchen Sie für Ihre Tochter/ Ihren Sohn ein wohnortnahes, inklusives Ferienangebot?

Sind Sie interessiert an einer Kooperation?

Wir freuen uns auf Sie!

Kontakt

Fachstelle Inklusion im Freizeitbereich

Hanna Lambers

 -  Fachstelle Inklusion

Wissenswert

Unser Schulungsangebot rund um das Thema Inklusion!

Flyer

© 2018 Lebenshilfe Münster e. V. - 48143 Münster, Windthorststraße 7, E-Mail: info@lebenshilfe-muenster.de