Seite empfehlen

"Suche Frieden" - Meesenstiege auf dem Katholikentag

Suche Frieden

Jeden Tag ein anderes Konzert - Willi Roggenkamp, Bewohner des Wohnhauses Meesenstiege, kann am Samstagabend sein Glück kaum fassen. Zum Katholikentag 2018 wurde in Münster ein so vielfältiges Programm geboten, dass das Motto „Qual der Wahl“ (fast) genauso gut gepasst hätte wie das eigentliche Motto „Suche Frieden“. Willi und seine Mitbewohner Maria, Conny, Elmar, Udo, Waltraud und Cynthia konnten wählen zwischen Vorträgen und Diskussionen zu unterschiedlichen Themen aus Religion und Politik, zwischen Konzerten, Theaterstücken, Mitmach-Aktionen oder Radtouren und natürlich zwischen zahlreichen Gebeten und Gottesdiensten.

An Christi Himmelfahrt startete die Meesenstiege-Gruppe gemeinsam mit dem Gottesdienst auf dem Schlossplatz, um danach je nach Geschmack auf Konzerte von Benediktiner-Pater Anselm Grün oder von den Wise Guys zu gehen, ins Wolfgang-Borchert-Theater oder auf die Veranstaltung „Wunder wirken Wunder“ von Eckhard von Hirschhausen. Während Willi sich in den drei Tagen für sechs Konzerte entschied, ist Waltraud Weinert besonders begeistert von einer Führung durch den Botanischen Garten mit seinen „Bibelpflanzen“: „Da waren schöne Blumen!“.

Weniger biblisch ging es bei dem „Rockkonzert für alle“ in der Halle Münsterland zu. „Wir haben Lieder von den Toten Hosen und den Ärzten gesungen!“, erzählt Conny Hentschel: „Sogar das ,Arschloch-Lied‘!“. Am Samstagabend sitzt die Gruppe, wieder vereint, auf dem Stubengassenplatz. Zum Abschluss möchten sie bei lauschigen Sommertemperaturen gemeinsam die Konzerte von Johannes M. Roth und Oliver Fietz genießen. Susanne Büsing, Mitarbeiterin im Wohnhaus Meesenstiege, hat die Katholikentage für die Bewohner organisiert und freut sich über den reibungslosen Ablauf und die grandiose Stimmung: „Den Fahrdienst haben die Malteser übernommen und sich fast darum gestritten, wer uns fahren darf!“ Neben dem Einsatz der Malteser lobt sie auch die acht ehrenamtlichen Begleiter und die Kolleginnen und Kollegen im Wohnhaus: „Ohne diese großartige Unterstützung wäre die Teilnahme am Katholikentag für unsere Bewohner nicht möglich gewesen. Einfach toll!“

© 2018 Lebenshilfe Münster e. V. - 48143 Münster, Windthorststraße 7, E-Mail: info@lebenshilfe-muenster.de