Seite empfehlen

"Nur noch dieses eine Spiel"

Nur noch dieses eine Spiel -

Medienkonsum und Internetabhängigkeit bei Kindern und Jugendlichen

Kinder und Jugendliche wachsen wie selbstverständlich in eine digitalisierte  Welt hinein. Smartphones, Tablets und soziale Medien sind aus ihrem Leben kaum mehr wegzudenken. Der schnelle Blick aufs Handy, hier und da noch eine Nachricht oder "nur noch dieses eine Spiel" - doch wann wird aus einem guten Umgang ein ungesunder Ballast, der den Alltag eher belastet als bereichert?

Das Thema des Medienkonsums wird inbesondere dort relevant, wo wir Verantwortung für das Aufwachsen eines Menschen übernehmen. Ob in der Familie oder in professionellen Kontexten wie der Jugendarbeit oder Behindertenhilfe - ein verantwortungsvoller und reflektierter Umgang mit neuen Medien ist wichtig für gutes Aufwachsen von Kindern und Jugendlichen und Teilhabe an der Gesellschaft.

Dr. med. Thomas Bickhoff leitet eine Praxis für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychotherapie und Sozialpsychiatrie. Er ist einer der führenden Experten auf dem Gebiet des Umgangs mit digitalen Medien in Münster.

Für Eltern, Fachkräfte und Interessierte!

Wann: 14. April 2018, 15.00 Uhr - 17.00 Uhr

Wo: Geschäftsstelle der Lebenshilfe, Windthorststraße 7

Anmeldung bitte an: netzstecker@lebenshilfe-muenster.de

Das Angebot ist kostenfrei!


Förderlogo Aktion Mensch

Kontakt

\

David Krützkamp

 -  Projektkoordination

Windthorststraße 7
48143 Münster
(0251) 53906-23
netzstecker@lebenshilfe-muenster.de

\

Johannes Benedix

 -  Koordination Beratung

Windthorststraße 7
48143 Münster
(0251) 53906-23
netzstecker@lebenshilfe-muenster.de

© 2018 Lebenshilfe Münster e. V. - 48143 Münster, Windthorststraße 7, E-Mail: info@lebenshilfe-muenster.de