Seite empfehlen

Neue Geschäftsführung für die Lebenshilfe

Liebe Freunde der Lebenshilfe,

wer hätte es noch vor wenigen Wochen für möglich gehalten, dass eine solche Ausnahmesituation wie die gegenwärtige auf uns zukommen könnte –
Nun finden wir uns in einem Alltag, in einem Familien-, Freizeit- aber auch einem Arbeitsleben unter komplett veränderten Bedingungen wieder.

Und dennoch geht ein Teil des Lebens einfach weiter wie geplant.

Heute darf ich Sie nun über die seit vielen Monaten vorbereiteten Veränderungen in der Geschäftsführung unseres Unternehmens Lebenshilfe informieren.

Ich freue mich sehr, dass am 1. Mai Herr Martin Goldstein als Geschäftsführer in unser Unternehmen eingetreten ist. Herr Goldstein kommt aus dem Tätigkeitsbereich der Eingliederungshilfe und war über viele Jahre in unterschiedlichen Funktionen für die v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel tätig.

Herr Wagner-Stolp ist auf dem Weg in den Ruhestand und wird zum 30.06.2020 aus der Lebenshilfe ausscheiden.

Frau Brinks wird, ebenfalls zum 30.06.2020, aus ganz persönlichen Gründen die Führung der Geschäfte niederlegen, bleibt der Lebenshilfe Münster aber – und darüber freuen wir uns alle sehr – als Prokuristin erhalten und wird eng angebunden an die Geschäftsführung für den Bereich Unternehmensentwicklung zuständig sein.

In den kommenden Wochen werden Frau Brinks, Herr Goldstein und Herr Wagner-Stolp miteinander einen guten Übergang gestalten.

Wir blicken sehr zuversichtlich nach vorne und freuen uns darauf, die vor uns liegenden Herausforderungen gemeinsam anzugehen.

Für Vorstand und Aufsichtsrat

Ihre
Doris Langenkamp

© 2020 Lebenshilfe Münster e. V. - 48143 Münster, Windthorststraße 7, E-Mail: info@lebenshilfe-muenster.de