Seite empfehlen

"Unten im Meer" - die Karnevalsparty!

„Unten im Meer“: unter diesem Motto hatte der Elferrat der Lebenshilfe Münster alle Jecken und Närrinnen ins Jovel eingeladen – und tatsächlich tummelten sich auf und vor der Bühne zahlreiche bunte Fische, Meermänner und Badenixen und zeigten, wie schön die Unterwasser-Welt aussehen kann!


Unten im Meer

„Da ist was los im Meer!“: nach der Begrüßung durch den Elferrat, Moderator Hanno Liesner und durch den Geschäftsführer der Lebenshilfe, Wilfried Wagner-Stolp, eröffnete der JULE-Club das Programm mit einem bunten Auftritt aus der Unterwasser-Welt. Das Männer-Ballett mit dem zum Motto passenden Namen „Wellenbrecher“ kam ohne Schwimmflossen, dafür aber mit vollem Bein-Einsatz und sorgte für große Lacher und Zugabe-Wünsche. Die „1. Münsterschen Amazonen“ der KG Schlossgeister beeindruckten mit einer artistischen Tanzeinlage und verteilten gemeinsam mit den Abgesandten der KG Bremer Platz heiß begehrte Orden und Geschenke. Die kleinen und großen Tänzerinnen und Tänzer vom „Funky e.V.“ hätten im Meer sicherlich meterhohe Wellen erzeugt, so sehr brachten sie die Bühne mit ihrer hinreißenden Performance zum Beben – und beim Funky-Klassiker „Ein Stern“ tanzten alle mit!
Besonders groß war die Freude, als Stadtprinz Christian der I. gemeinsam mit dem Elferrat der Lebenshilfe durch den Saal zog. Zu seinem Karnevals-Song feierten der Prinz, der Elferrat und das Publikum in allerbester Karnevalsmanier!

Das Fazit: 400 Gäste, 150 verliehene Orden, tolle Auftrittsgruppen, viele fleißige ehrenamtliche Helfer und eine fantastische Stimmung – „Unten im Meer“ lässt sich gut Karneval feiern!

Aktion Mensch

© 2017 Lebenshilfe Münster e. V. - 48143 Münster, Windthorststraße 7, E-Mail: info@lebenshilfe-muenster.de