Seite empfehlen

Ferienfreizeit Mainz

Kommen Ihnen die Namen Anton, Berti, Conni, Det, Edi und Fritzchen bekannt vor? Ein kleiner Tipp: so heißt keiner der insgesamt 17 Teilnehmer*innen der Ferienfreizeit nach Mainz!  Die Landeshauptstadt von Rheinland-Pfalz war das Ziel der diesjährigen Tour für junge Erwachsene und hatte aufregende Aktionen zu bieten. Fußballfans kamen insbesondere bei einer Führung durch die Opel Arena von Mainz 05 auf ihre Kosten: „So ein großes Stadion braucht Preußen auch!“, war das Fazit der Besucher aus Münster. Ein kleiner Tipp: Anton, Berti und Co. sind auch nicht die Namen der ersten Mannschaft von Mainz 05!


Ferienfreizeit Mainz

Hoch hinaus ging es bei einem Ausflug nach Frankfurt. Der Main Tower bietet einen atemberaubenden Ausblick über die Stadt und gehört mit seinen 200 m Höhe zu den höchsten Gebäuden in Deutschland: „Ganz schön windig hier oben!“

Das absolute Highlight beim Besuch in Mainz war aber eindeutig die Führung durch das ZDF und ein Blick hinter die Kulissen vom ZDF-Fernsehgarten. Technikbegeisterte durften sogar eine richtige Fernsehkamera ausprobieren und sich vor eine sogenannte „Green Wall“ stellen, bei der Hintergrund nachträglich eingefügt wird. Und wo ZDF draufsteht, sind natürlich Anton, Berti, Conni, Det, Edi und Fritzchen nicht weit: die Mainzelmännchen!

© 2017 Lebenshilfe Münster e. V. - 48143 Münster, Windthorststraße 7, E-Mail: info@lebenshilfe-muenster.de