Seite empfehlen

Ä Tännchen, Please!

v.links: Tina Hellbusch, Kathrin Brinks und Rafael Kutz (COSMO CONSULT)
v.links: Tina Hellbusch, Kathrin Brinks und Rafael Kutz (COSMO CONSULT)

Über ein nachträgliches Weihnachtsgeschenk darf sich die Heilpädagogische Familienhilfe der Lebenshilfe Münster freuen: bei der Aktion „A tännchen, please!“ der Firma COSMO CONSULT konnten Kunden in der Vorweihnachtszeit gegen einen Spendenbetrag Tannenbäume erwerben – und erzielten so einen Erlös von stolzen 3000 Euro. Tina Hellbusch leitet die Heilpädagogische Familienhilfe: „Mit der Spende können wir Freizeitangebote für Familien organisieren, die ein Kind mit Behinderung haben und denen schlicht das Geld für spezielle Aktivitäten fehlt“. Fahrten zu einem Snoozle-Zentrum für Kinder mit einer Schwerstmehrfachbehinderung oder zu einem Streichelzoo mit tiergestützter Therapie seien ohne die finanzielle Unterstützung nicht möglich. Bei der Spendenübergabe in der Begegnungsstätte der Lebenshilfe freut sich Rafael Kutz, Geschäftsführer der COSMO CONSULT, dass die 3000 Euro für die Entlastung von Familien eingesetzt werden und bietet spontan an, zusätzlich die Fahrzeuge der COSMO CONSULT zur Verfügung zu stellen beziehungsweise die Kosten für Bus und Bahn zu übernehmen: „Ich weiß aus eigener Erfahrung, dass allein schon die Anfahrt mit Stress verbunden ist und für eine ganze Familie teuer werden kann!“ Tina Hellbusch ist sich sicher: „Das werden ein paar ganz besondere Tage für die Familien!“

© 2020 Lebenshilfe Münster e. V. - 48143 Münster, Windthorststraße 7, E-Mail: info@lebenshilfe-muenster.de